Twittern zur Landtagswahl – Bitte: Hashtag #ltwsh

Von | 22. März 2012

Gut sechs Wochen vor der Landtagwahl in Schleswig-Holstein begibt sich auch das Landesblog nach und nach in den Wahlkampfmodus. Schon seit längerem zählen wir die verbleibenden Tage, Stunden und Minuten bis zum Öffnung der Wahllokale am 06. Mai um 08.00 Uhr. Zukünftig werden wir auf der der rechten Seite der Startseite (weiter unten) aktuelle Tweets zur Landtagswahl eingeblendet.

Wir blenden im unteren Drittel der rechten Seitenleiste alle Tweets, die den Hashtag #ltwsh enthalten, ein. Mit Hashtags (einer Zeichenfolge, die mit dem Doppelkreuz # beginnt) markieren viele Twitterer ihre Tweets, um sie für jedermann erkennbar und auffindbar zu kategorisieren. Das von uns verwendete Plugin Twitter Tracker zeigt die letzten 10 Tweets mit dem Hashtag #ltwsh.

Bislang gibt es offensichtlich zwei konkurrierende Hashtags: #ltwsh12 und #sh12. #ltwsh12 ist anscheinend besonders bei Piratenanhängern beliebt, #sh12 bei den Fans der Grünen.
Aus rein praktischen Gründen gefällt mir der kürzere Hashtag #sh12. Er entspricht auch dem Muster #saar12 und #nrw12. Leider ist der Hashtag nicht eindeutig sondern wird, jedenfalls aktuell, auch für andere Ereignisse verwendet.

#ltwsh12 ist zwar eindeutig. Leider sind 8 Zeichen aber lang und eine Einladung zum vertippen. Da mir die Jahreszahl überflüssig erscheint: Können wir uns auf #ltwsh einigen? Das hätte auch den Vorteil, dass es nah dran an dem Hashtag #ltsh ist, der recht häufig für schleswig-holsteinische Landtagsdinge benutzt wird.

Von:

Swen Wacker, 49, im Herzen Kieler, wohnt in Lüneburg, arbeitet in Hamburg.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *