Category Archives: Wirtschaft

Anmeldung läuft: BarCamp eBusiness, Logistik, IT

Am 25. November findet das erste „BarCamp eBusiness, Logistik, IT“ im Log-In in Neumünster statt. Der eBusiness-Lotse Schleswig-Holstein und der Unternehmensverband Mittelholstein e. V. laden zum Lernen und Kennenlernen ein. Was dort passiert und was Interessierte dort erwartet, haben wir den „eBusiness-Lotsen“ Heinz Rohde von der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WTSH) gefragt.

TTIP – Diskussionsreihe der Europa-Union in Kiel gestartet

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union – kurz: TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) – ist heftig umstritten. Die Befürworter des Abkommens hoffen auf neue Arbeitsplätze, steigende Löhne und mehr Wachstum und Wohlstand. Die Gegner befürchten, dass all diese glorreichen Aussichten nur auf Kosten von Verbraucherschutz und Umweltstandards möglich sind, wenn […]

Wir verdienen unterdurchschnittlich…

28,24 Euro kostete eine Stunde Arbeit in Schleswig-Holstein im Durchschnitt im Jahr 2012. Das Bundesland liegt damit 12 Prozent unter dem Durchschnitt der Westbundesländer. Im Gesamtvergleich liegt Schleswig-Holstein immer noch 8 Prozent unter dem Durchschnitt. Das hat das Statistikamt Nord bekannt gegeben.

Wie kommt wieder Leben in die Innenstädte?

Im wichtigsten Oberzentrum in Schleswig-Holstein stehen teilweise seit Jahren mehrere 10.000m² Gewerbeflächen in 1a+ Einkaufslagen leer. Die Kieler Holstenstraße ist zwar eine der ältesten Einkaufsstraßen in Deutschland, aber wenn die Entwicklung aus den letzten Jahren fortschreitet, dann könnte das durchaus eine endliche Geschichte sein.

Glück im pinken Norden – Was taugt die neue Imagekampagne für Schleswig-Holstein?

Im August letzten Jahres wurde die neue Dachmarkenstrategie für das Land Schleswig-Holstein präsentiert. Die Reaktionen waren mehr als gespalten und es hagelte Kritik aus verschiedensten Richtungen: aus der Bevölkerung, der Opposition des Landtags, anderen Bundesländern und aus der Werbebranche. Die größten Kontroversen waren die Veränderung des schleswig-holsteinischen „Rot“ zu einem magenta-artigem „Pink“ sowie der neue […]