Category Archives: Länderübergreifend

Saarland: Kramp-Karrenbauer fordert Länderfusionen

Da ist sie wieder: Die Föderalismusdebatte. Einmal im Leben jeder Ministerpräsidentin muss man diesen Vorschlag machen. In diesem Jahr war offenbar die saarländische Regierungschefin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) an der Reihe. In der Süddeutschen Zeitung schlug sie vor die Bundesländer zukunftsfähig zu machen und auf „sechs oder acht“ zusammenzulegen.

Schleswig-Holsteiner im Bundestag 2013

Die Wahl ist entschieden – Die CDU erreicht ein Traumergebnis aber steht ohne absolute Mehrheit und Koalitionspartner da. SPD, Grüne und die Linke hätten die Möglichkeit einer Rot-Rot-Grünen Regierungsmehrheit – aber keinen Willen zur Koalition. Die FDP scheitert gnadenlos an der 5% Hürde, die Piraten und AfD schaffen den Sprung ebenfalls nicht. In Schleswig Holstein […]

Die Sache mit dem Endlager

Gestern ging es im Landtag um das Thema Atommüll und darum, wo der zwischengelagert werden soll. Zwischengelagert, bis man ein Endlager gefunden hat. So ein Endlager soll seit neuestem in ganz Deutschland gesucht werden. Das Konzept „Endlager“ aber stammt aus einer Zeit, da man jede Art von Müll endgelagert hat.

Schleswig-Holstein: Heimatgefühl für ein Provisorium

„Norddeutsche Kooperation“ ist ein schwieriges Thema. Swen hat das gestern schon in seinem Artikel über die mauen Ergebnisse der gleichnamigen Enquete Kommission erwähnt. Doch diese Schwierigkeiten haben offenbar nicht nur etwas mit der Angst der Parlamentarier um ihre Jobs zu tun. Auch der normale Schleswig-Holsteiner holt Forken und Fackeln aus dem Keller, wenn ihm jemand […]