Category Archives: Netz

Informationsfreiheit statt Google

„Warum selbst suchen, wenn man eine Regierung hat“, muss sich der Anfrager oder die Anfragerin bei fragdenstaat.de wohl gesagt haben. Anders lässt sich eine Frage nach „Schriftart und Farbe der Website ‚www.schleswig-holstein.de’“ nicht erklären, denn ein einfacher und ein technischer Weg führen genauso zum Ziel.

Spendenportal für Schleswig-Holstein: Gute Idee mit Haken

Mit wir-bewegen.sh hat die Investitionsbank Schleswig-Holstein Ende März im Auftrag des Finanzministeriums eine Spendenplattform gelauncht. Das Ziel der Plattform beschreibt Finanzministerin Heinold das Zusammenbringen von Projektstartern und Spendenwilligen. Nach Hamburg und Berlin ist Schleswig-Holstein das dritte Bundesland mit einer eigenen Plattform für Spenden- bzw. Crowdfunding-Projekte (zu der Unterscheidung später mehr).

E-Partizipation: Die Illusion von der einen Plattform

Der Landtag von Schleswig-Holstein gibt sich ein Online-Forum, damit jeder Bürger mitreden kann. Mal wieder versucht man sich an der Schaffung einer Beteiligungsplattform. Wieder wird es scheitern und wie immer wird dabei Geld verbrannt.

Strandleben 2.0: Wenn Urlaubsfotos zum Ärgernis werden

„Wenn das der Klimawandel ist, den lass ich mir gern gefallen!“, so ähnlich denkt wohl so mancher im Norden angesichts des Supersommers, den wir im Land zwischen den Meeren in diesem Jahr erleben konnten. Wochenlang Temperaturen an die 30°C, von den andernorts auszuhaltenden Gewittern und anderem Ungemach – Folgen desselben Klimawandels übrigens – war wenig […]

Anmeldung läuft: BarCamp Kiel steht vor der Tür

Am 22. und 23. August 2014 ist es wieder soweit: Das Wissenschaftszentrum in Kiel verwandelt sich in eine große Denkfabrik. Zwei Tag lang treffen sich bis zu 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um beim BarCamp Kiel über aktuelle Trends im digitalen Leben zu sprechen. Ob Programmiererin oder Designer: Wer da nichts lernt, hat etwas falsch gemacht.