Strandleben 2.0: Wenn Urlaubsfotos zum Ärgernis werden

„Wenn das der Klimawandel ist, den lass ich mir gern gefal­len!“, so ähn­lich denkt wohl so man­cher im Norden ange­sichts des Supersommers, den wir im Land zwi­schen den Meeren in die­sem Jahr erle­ben konn­ten. Wochenlang Temperaturen an die 30°C, von den andern­orts aus­zu­hal­ten­den Gewittern und ande­rem Ungemach — Folgen des­sel­ben Klimawandels übri­gens — war wenig zu spü­ren. Das Superwetter […]

Nächste Runde: Datenschutz vs. Facebook

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hatte im letz­ten Jahr fest­ge­stellt, dass Betreiber von Facebook Fanseiten nicht für deren Datenschutz zustän­dig seien. Daraufhin hat sich das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-​​​​Holstein (ULD) an die nächst-​​​​höhere Instanz gewandt. Das Oberverwaltungsgericht hat nun die münd­li­che Verhandlung für die­sen Donnerstag angesetzt.

Fall Wende: Sondersitzung am Donnerstag

Die Zeit nach der Sommerferien begann mit einem lan­des­po­li­ti­schen Paukenschlag: Am Montag ließ die Staatsanwaltschaft Kiel die Staatskanzlei, das Bildungsministerium, die Uni Flensburg und die Privatwohnung von Ministerin Wara Wende durch­su­chen. Aus die­sem Anlass wurde am Donnerstag eine Sondersitzung des Landtags angesetzt.

Jugendbeteiligung: Der Frust über den McDonalds-Wunsch

Viele Städte und Gemeinden sind bemüht, ihre Jugendlichen zu betei­li­gen. Wenn dies gut gemacht wird, dann sagen Jugendliche ehr­lich, was sie sich wün­schen. Bei den Kommunalverantwortlichen löst das oft Kopfschütteln aus, denn die Wünsche hei­ßen „McDonalds”, „Primark”, „H&M” und „Burgerking”.

EEG-Reform verhindert Landstrom

Seit dem 1. August gilt das über­ar­bei­tete Erneuerbare-​​​​Energien Gesetz (EEG). Die Große Koalition in Berlin will damit die Wind– und Solarenergie mehr in den regu­lä­ren Strommarkt ein­bin­den, doch die­ses Gesetz wirkt sich auch auf die Versorgung von Schiffen mit Landstrom aus.