Tag Archives: MA HSH

Saarland: Kramp-Karrenbauer fordert Länderfusionen

Da ist sie wieder: Die Föderalismusdebatte. Einmal im Leben jeder Ministerpräsidentin muss man diesen Vorschlag machen. In diesem Jahr war offenbar die saarländische Regierungschefin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) an der Reihe. In der Süddeutschen Zeitung schlug sie vor die Bundesländer zukunftsfähig zu machen und auf „sechs oder acht“ zusammenzulegen.

Scout – Der Aufklärer für neue Medien

Die Vermittlung von Medienkompetenz ist nach wie vor ein wichtiges Thema, nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern ebenfalls für Eltern und Multiplikatoren, wie Erzieher und Lehrkräfte. Das Schwierige an deren Vermittlung ist, dass sich die Medienwelt so schnell dreht und Materialien oft eine sehr kurze Halbwertszeit haben. Das ist in anderen pädagogischen Arbeitsfeldern, wie […]

20:12 10. April 2012

♦ Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat digital-terrestrische (DVB-T) Übertragungskapazitäten in Hamburg und Schleswig-Holstein ausgeschrieben. Es handelt sich um den Lübecker Kanal 59 und den Kieler Kanal 57 – dort laufen aktuell Tele 5, Das Vierte, Bibel TV und Sixx – sowie den Hamburger Kanal 46 (Hamburg 1, Eurosport, Bibel TV, Sixx). ♦ Der NDR begleitet die heiße Wahlkampfphase mit einer eigenen Schwerpunktseite. Interessant sind […]

NDR-Digitalradio-Staatsvertrag: Gesetzesentwurf liegt vor

Ein kurzer Nachtrag zu dem NDR-Digitalradio-Staatsvertrag, über den ich vor ein paar Tagen berichtete. Auch dem Schleswig-Holsteinischen Landtag – und damit für die Bürger einsehbar – liegt nun der Entwurf eines Gesetzes zum Staatsvertrag über die Veranstaltung von digitalen terrestischen Hörfunkprogrammen durch den Norddeutschen Rundfunk vor. Gegenüber dem schon letztes Jahr von Hamburg veröffentlichten Entwurf (Die Mitteilung […]