Tag Archives: Rechtsradikalismus

Entwarnung?

Nach dem Über­griff auf das Schleswiger Internat, in dem eine Gruppe fran­zö­si­scher Auszubildender lebte, war das Entsetzen groß. Sofort wur­den Solidaritätsbekundungen ver­öf­fent­licht, eine Kundgebung fand statt und der Vorfall bekam lan­des­weit Aufmerksamkeit. Koalitionspolitikerinnen und –poli­ti­ker spra­chen sofort von Rassismus als Motiv der Täter. Im glei­chen Atemzug muss auch gesagt wer­den, dass in der­sel­ben Nacht in Mölln an meh­rere Häuserwände “Nationaler Sozialismus” geschmiert wurde. Zufall? Kann es in einem Schicksalsjahr wie 2012 — wir erin­nern uns: 20 Jahre nach Rostock-​​​​Lichtenhagen und Mölln — sol­che Zufälle geben?