Tag Archives: Wissenschaft

Nordlinks für den 30. Juli 2014

Am Wochenende steht ein Dörfchen wie­der im Zeichen der Pommesgabel. Die 1850 Einwohner von Wacken begrü­ßen dann über 75.000 Metal-​​​​Fans aus aller Welt. Ist das ein güns­ti­ger Moment um eine ePe­ti­tion gegen den Gottesbezug in der Landesverfassung zu star­ten? Das alles und eini­ges mehr gibt es in den Nordlinks.

Macht macht lernbereit

Wie Daniel Rettig bei alltagsforschung.de berich­tet, stei­gert Macht die Bereitschaft zu ler­nen. In der Studie geht es aller­dings nicht expli­zit um die Mächtigen in der Politik, son­dern um Führungskräfte in Unternehmen.

I want my money back – Was schuldet uns die Wissenschaft?

Zwischen all den Nachrichten über volle Hörsäle, Wohnungsnot der Studenten, Bachelor-​​​​Master-​​​​Kritik, Finanzierungsproblemen und ande­rer Unbill ver­gisst man häu­fig, dass die Unis in Schleswig-​​​​Holstein auch manch­mal einen wirk­lich guten Job machen. Wenn sie inter­es­sante wis­sen­schaft­li­che Erkenntnisse lie­fern, bei­spiels­weise. Oder wenn sie zumin­dest die rich­ti­gen Fragen stel­len. Eine gute Gelegenheit, die Arbeit der Universitäten am eige­nen Leib zu erle­ben, fand am ver­gan­ge­nen Wochenende (26. und 27.10.12) in der Kieler Kunsthalle statt: Der Kongress „the end of sci­ence and beyond“, ver­an­stal­tet von der CAU Kiel. Eingeladen waren Wissenschaftler aus aller Welt, unter ande­rem aus England, Kanada und Italien.