Abgeordnete, die nicht wieder für den Landtag kandidieren

Von | 27. April 2012

Heute fin­det die letz­te Tagung des Schleswig-Holsteinischen Landtages in der 17. Wahlperiode statt.

Für die 21 Abgeordneten, die bei der Landtagswahl am 6. Mai nicht wie­der kan­di­die­ren, ist des­halb heu­te der letz­te Arbeitstag im Plenarsaal.

Am längs­ten dabei ist Lothar Hay, SPD. Er gehört dem Landtag schon seit dem 05. Mai 1992, also seit fast 20 Jahren, an. Nur etwas mehr als drei Monate gehör­te Dr. Jörg Nickel (Grüne), der am 20.01.2012 für Thorsten Fürter nach­rück­te, dem Landtag an.

Lebensälteste sind die bei­den CDU-Abgeordneten Wilfried Wengler und Klaus Klinckhammer, die auch die letz­ten bei­den Abgeordneten sind, die noch im zwei­ten Weltkrieg gebo­ren wur­den (Geburtsjahr 1944).

Jüngste aus­schei­den­de Abgeordnete ist Luise Amtsberg von den Grünen (Jahrgang 1984), gefolgt von Ranka Prante (Linke) und Niclas Herbst (CDU), bei­de Jahrgang 1973.

Das Durchschnittsalter der Ausscheidenden liegt bei knapp 57 Jahren. Im Mittel gehör­ten die Abgeordneten dem Schleswig-Holsteinischen Landtag 9 Jahre an.

NameParteiGeburtstagWohnort /​ WahlkreisIm Landtag seit
Lothar HaySPD29.05.1950Flensburg1992
Andreas BeranSPD29.10.1953Kaltenkirchen1995 (mit Unterbrechungen)
Herlich Marie Todsen-ReeseCDU15.08.1952Krummsee/​Bad Malente1995
Bernd SchröderSPD15.05.1950Pinneberg1996
Günther HildebrandFDP16.03.1949Ellerbek2000
Dr. Henning HöppnerSPD05.05.1949Plön2000
Ursula SassenCDU16.06.1947St. Peter-Ording2000
Siegrid Tenor-AlschauskySPD09.06.1954Elmshorn2000
Klaus KlinckhamerCDU20.05.1944Neuratjensdorf2000
Hans MüllerSPD04.01.1949Lübeck2005
Detlef BuderSPD21.09.1946Büsum2005
Niclas HerbstCDU28.02.1973Ratzeburg2005
Wilfried WenglerCDU11.04.1944Henstedt-Ulzburg2005
Peter Harry CarstensenCDU12.03.1947Schierensee2005
Luise AmtsbergGrüne17.10.1984Kiel2009
Dr. Christian von BoetticherCDU24.12.1970Pinneberg2009
Jens-Uwe DankertFDP27.04.1946Eutin2009
Ranka PranteLinke22.03.1973Kreis Steinburg2009
Marion SellierSPD17.07.1957Viöl2009
Ellen StreitbörgerLinke12.08.1951Schwarzenbek2009
Dr. Jörg NickelGrüne30.11.1967Kiel2012
MdL der 17. Wahlperiode, die nicht für die 18. Wahlperiode kan­di­die­ren.
Von:

Swen Wacker, 49, im Herzen Kieler, wohnt in Lüneburg, arbeitet in Hamburg.

Ein Gedanke zu “Abgeordnete, die nicht wieder für den Landtag kandidieren”:

  1. Pingback: Dornquast oder Weber – Wer wird Nachfolger von Landtags-Methusalem Wilfried Wengler und vertritt Henstedt-Ulzburg in Kiel? | Henstedt-Ulzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.