Zweizeilenpolitik zum Wochenausklang Kw 5/16

Von | 7. Februar 2016

Mehr Gewicht, mehr Macht, mehr Neuwagen — Schleswig-Holstein war die­se Woche wie­der das Land zwi­schen den Mehren. Was dahin­ter steckt und ob Sie sich Sorgen machen müs­sen, kön­nen Sie hier nach­le­sen.

Sonntagsausgabe der Nordlinks — Folge 37

Mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und ande­ren offi­zi­el­len Verlautbarungen Schleswig-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ hol­stei­ni­scher Parteien und Verbände — Zweizeilenpolitik der zurück­ge­leg­ten Woche

Deutlich mehr Behandlungen wegen Fettleibigkeit

Die Zahl der wegen Fettleibigkeit (Adipositas) voll­sta­tio­när im Krankenhaus behan­del­ten Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner lag im Jahr 2014 bei 726. Das sind 21 Prozent mehr als im Vorjahr.

STATISTIKAMT NORD in einer Pressemitteilung über Krankenhauspatienten 2014.

Gegen Preisdiktat der Discounter

77.000 Milcherzeuger in Deutschland las­sen ihre Milch in 149 Betrieben wei­ter ver­ar­bei­ten. Diesen ste­hen im wesent­li­chen fünf Abnehmer gegen­über. Aldi, Lidl, Metro, Edeka und Rewe bün­deln 85 Prozent des Absatzes der Molkereiprodukte.

INGBERT LIEBING, Landesvorsitzender der CDU, regt in einer Pressemitteilung an, die Landesregierung sol­le „gemein­sam mit Vertre­tern der Milchwirtschaft eine Bündelung des Angebotes unter Ausnutzung der kartell­rechtlichen Möglichkeiten anstre­ben”.

Zahl der Pkw-Neuzulassungen um acht Prozent gestiegen
Bei den Dieselfahrzeugen war im Jahresverlauf kein Rückgang der Zulassungszahlen zu ver­zeich­nen. Über das Jahr ver­teilt, belief sich ihr Anteil an den Erstanmeldungen auf 45,8 Prozent.
STATISTIKAMT NORD in einer Pressemitteilung über Neuzulassungen in Schleswig-Holstein 2015.
Regierung nimmt Kitesurfern Wind aus den Segeln
An der Ostsee soll auf 0,27 Prozent der Wasserfläche ein Kitesurfverbot aus­ge­spro­chen wer­den. Die bis­he­ri­gen hot spots, also die für die Kitesurfer inter­es­san­ten Gebiete, sind davon alle­samt aus­ge­nom­men. Diese Regelung besteht bereits und wird auf Wunsch der Kommunen nun fixiert, weil sich nicht alle Kitesurfer an die­se bis­her frei­wil­li­ge Vereinbarung gehal­ten haben.
MARLIES FRITZEN, natur­schutz­po­li­ti­sche Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/​Die Grünen, in einer Pressemitteilung zur Befahrensordnung für Kitesurfer an Nord- und Ostsee.
Lehrkräfte sollen wieder Empfehlung zur Schulartwahl abgeben
Die SPD ver­steht Schulpolitik als Gesellschaftspolitik, wäh­rend für Freie Demokraten Schulpolitik Bildungspolitik ist. Schulen haben einen Bildungsauftrag, es geht um Wissensvermittlung. Das hat auch etwas mit Leistung zu tun. Kinder wol­len sich anstren­gen, sie wol­len sich bewei­sen, sie wol­len zei­gen, was sie alles kön­nen.
ANITA KLAHN, bil­dungs­po­li­ti­sche Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zum Gesetzentwurf ihrer Partei, der die Wiedereinführung der Schulübergangsempfehlung vor­sieht.
Gute konjunkturelle Stimmung in Schleswig-Holstein
Schleswig-Holsteins Unternehmen star­ten posi­tiv ins Jahr 2016. Der Binnenmarkt fängt auch wei­ter­hin den ver­lo­re­nen Schwung der Exportnachfrage auf und beflü­gelt auf­grund der hohen Zahl an Beschäftigten die wirt­schaft­li­che Entwicklung im Land.
IHK SCHLESWIG-HOLSTEIN berich­tet in einer Pressemitteilung über die Verbesserung des Konjunkturklimaindex, der sich im vier­ten Quartal von 116 auf 122 Punkte ver­bes­sert und damit den Vorjahreswert über­trof­fen habe.
Kabinett stimmt Entwurf für Bibliotheksgesetz zu
Wir wol­len mit die­sem Gesetz die Struktur des Bibliothekswesens wei­ter absi­chern und zugleich eine Grundlage für die Weiterentwicklung des Systems lie­fern. Darüber hin­aus wer­den die gesetz­li­chen Regelungen zu den Pflichtexemplaren aus dem Landespressegesetz in das Bibliotheksgesetz über­führt und zeit­ge­mäß novel­liert. Mit der Benennung der Landesbibliothek als Landesoberbehörde wird die Gleichrangigkeit zu den Landesoberbehörden des Denkmalschutzes und Archivwesens her­aus­ge­stellt.
ANKE SPOORENDONK, Kulturministerin und Vorsitzende des SSW im Landtag, erläu­tert in einer Pressemitteilung die Inhalte des neu­en Gesetzentwurfs.
Neuer Kapitän für die Piraten
Auf ihrem heu­ti­gen Landesparteitag in Neumünster wähl­te die Piratenpartei Schleswig-Holstein den Kieler Landtagsabgeordneten Wolfgang Dudda mit 80,43% der Stimmen zu ihrem Vorsitzenden. Zum stell­ver­tre­ten­den Vorsitzenden wur­de Andreas Halle aus Kiel gewählt.
LANDESVERBAND der PIRATENPARTEI gibt in einer Pressemitteilung die neue Zusammensetzung sei­ner Parteispitze bekannt.

***

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im​​ eMail-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Postfach, RSS-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es für gewöhn­lich frei­tags zur Blauen Stunde.

Unter der e​Mail-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt des Nordens. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 30 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.