Zweizeilenpolitik im Wochenrückblick Kw 40/16

Von | 7. Oktober 2016

Bunt wie Herbstlaub sind die Themen der heu­ti­gen Ausgabe: Albig will mit dem Papst über das Klima spre­chen. Wer steckt hin­ter Gorch Fock? Zum Landesgeburtstag wer­den Ferngläser erho­ben. Das und mehr…

Freitagsausgabe der Nordlinks — Folge 59

Mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und ande­ren offi­zi­el­len Verlautbarungen Schleswig- hol­stei­ni­scher Parteien und Verbände — Zweizeilenpolitik der zurück­ge­leg­ten Woche

Mythos Gorch Fock

Mittlerweile ist aus Gorch Fock eine rich­ti­ge ‚Marke‘ gewor­den, die vom über­gro­ßen Mythos pro­fi­tiert. Das liegt auch dar­an, dass sein Werk und Leben sehr stark zusam­men­hän­gen.

RÜDIGER SCHÜTT, Germanist und Mitarbeiter der CAU Bibliothek, in einer Pressemitteilung, mit der eine Ausstellung zum 100. Todestag des Schriftstellers Johann Kinau ange­kün­digt wird.

Exzellenzinitiative für Fachhochschulen

Wir haben mit der letz­ten Novellierung des Hochschulgesetzes durch die Einführung eines Promotionskollegs gewür­digt, dass auch an Fachhochschulen Forschung auf höchs­tem Niveau statt­fin­det.

MARTIN HABERSAAT, hoch­schul­po­li­ti­sche Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, ver­tei­digt in einer Pressemitteilung den Vorschlag von Wissenschaftsministerin Kristin Alheit, ein Bundesprogramm mit Länderbeteiligung ana­log zur Exzellenzinitiative für die Universitäten auf­zu­le­gen.

Festakt in Eutiner Reithalle
Denn ich hän­ge am Norden, vom wind­stil­len Frieden bis zum stür­mischs­ten Tosen
lass uns die Ferngläser erhe­ben und auf 70 Jahre Schleswig-Holstein ansto­ßen.

MONA HARRY, Slam-Poetin, über­brach­te dem Land beim Festakt von Landesregierung und Landtag zum 70-jäh­ri­gen Bestehen des sog. „Echten Nordens” in Eutin ihre Geburtstagswünsche.

Gespräch im Vatikan zum Umwelt- und Klimaschutz

6% der Schleswig-Holsteiner sind Katholiken, 33% sind kon­fes­si­ons­los. Warum spricht der Ministerpräsident nicht mit bekann­ten Atheisten wie Richard Dawkins?

PATRICK BREYER, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN im Landtag, kri­ti­siert in einer Pressemitteilung die ange­kün­dig­te Papstreise von Ministerpräsident Albig (SPD), Verkehrsminister Meyer und CDU-Fraktionschef Günther als “Steuergeldverschwendung”.

PartizipAction!
Demokratie lebt von Beteiligung. Schleswig-Holstein ist eines der weni­gen Bundesländer, das Kindern und Jugendlichen dies durch eine Muss-Regelung garan­tiert.
CHRISTIAN MEYER-HEIDEMANN, Landesbeauftragter für poli­ti­sche Bildung, for­dert in einer Pressemitteilung von den Kommunen mehr Anstrengung für die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.
Bergung des Atommülls
Fast ein Drittel der Fässer ist gebor­gen, zwei Kavernen sind leer und gerei­nigt und wer­den ver­schlos­sen. Das ist ein wich­ti­ger Zwischenschritt.
ROBERT HABECK, Umweltminister, in einer Medieninformation zum aktu­el­len Stand der Bergungsarbeiten im still­ge­leg­ten Atomkraftwerk Brunsbüttel. Die Arbeiten dau­ern wohl noch bis ins Jahr 2018 an.
Schleswig-Holstein im Schwarzbuch
Zu den für 50.000 Euro erbrach­ten Leistungen gehö­ren zum Beispiel ein Workshop „Schöner Schreiben über Lesben und Schwule“ sowie die Entwicklung eines Standardleitfadens „Wie spre­che ich am Telefon und am Informationsstand mit Ratsuchenden“.
BUND DER STEUERZAHLER zu einem Falldetail der Steuerverschwendung — hier beauf­trag­te das Sozialministerium den Lesben- und Schwulenverband Schleswig-Holstein mit Arbeitsmaterialien für Grundschulen gegen Homophobie.

***

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im eMail-Postfach, RSS-Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es für gewöhn­lich sonn­tags.

Unter der eMail-Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt Schleswig-Holsteins. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 30 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.