Tag Archives: Anke Spoorendonk

Bildungsstätten erste Kulturknoten Schleswig-Holsteins

Mit einer Finanzspritze aus ihrem Kulturetat hat Schleswig-Holsteins Ministerin Anke Spoorendonk heu­te den ers­ten Kulturknotenpunkt fit gemacht zur Übernahme der kul­tu­rel­len Vernetzungsarbeit im Land. Ausgewählt wur­de die Nordsee-Akademie /​​ Heimvolkshochschule Leck unter Leitung von Oke Sibbersen. Als Ansprechpartnerin für Kulturschaffende nann­te er Dr. Herle Forbrich.

Schleswig-Holsteins Ministerinnen backen Schwarzbrot

Die Landesregierung will 120 Kulturvermittler auf Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein ver­tei­len. Dort sol­len sie Kulturprojekte umset­zen. Diese Initiative „Kultur trifft Schule – Schule trifft Kultur“ läuft ab Januar 2015 für drei Jahre. Zur Hälfte wer­den Lehrkräfte für die­se Aufgabe ange­wor­ben. Künstlerinnen und Künstler bil­den die zwei­te Gruppe. Deren Projektarbeit finan­ziert die Mercator-Stiftung aus Essen im Rahmen […]

Schleswig-Holstein ehrt Schriftsteller Günter Kunert

Der im Kreis Steinburg leben­de Schriftsteller Günter Kunert erhielt ges­tern Abend in der Kunsthalle zu Kiel den Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein, ver­bun­den mit einem Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro. Gestiftet 1950, wird die­ser Preis momen­tan alle zwei Jahre ver­lie­hen und ist ver­knüpft mit einem Förderpreis für den künst­le­ri­schen Nachwuchs. Dieser ging an die Schauspielerin […]

Das Wunder von Kiel - Schleswig-Holstein im Kulturdialog. Ein langes Gedankenspiel

Im Mai ver­gan­ge­nen Jahres gab Ministerin Anke Spoorendonk (SSW) den Startschuss zum Kulturdialog in Schleswig-Holstein. Die ers­te Phase war zeit­lich begrenzt. Sie soll­te in einer öffent­li­chen Debatte mün­den. Dafür lud das Ministerium für Justiz, Europa und Kultur alle Interessierten am 28. Februar 2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr in das Landeshaus ein. Im 5-Minuten-Takt wech­sel­ten […]