Zweizeilenpolitik zum Wochenausklang

Von | 10. April 2015

Die Freitagsausgabe der Nordlinks mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und anderen offiziellen Verlautbarungen Schleswig-holsteinischer Parteien und Verbände. Zweizeilenpolitik der zurückgelegten Woche — Folge 1

Würden wir an Verboten ein­fach nur dar­um fest­hal­ten, weil das halt schon immer so war, säßen wir heu­te noch in Höhlen und wür­den uns vor dem Säbelzahntiger ver­ste­cken.

Niclas Dürbrook, Landesvorsitzender der Jusos, am 1. April 2015 in einer gemein­sa­men Pressemitteilung von Landesvorständen der Jungen Liberalen, der Grünen Jugend und der Jusos zum Tanzverbot am Karfreitag.

Wir wer­den nicht auf­hö­ren zu kämp­fen, bis sich auch auf Bundesebene die Erkenntnis durch­ge­setzt hat, das man Geld nun ein­mal nicht trin­ken kann.

Flemming Meyer, ener­gie- und umwelt­po­li­ti­scher Sprecher des SSW am 1. April 2015 in einer Pressemitteilung über den Gesetzesvorschlag des Bundeskabinetts zum Fracking.

Crowdfunding ent­wi­ckelt sich zu einer Finanzierungsalternative für alle, die der Intelligenz und der Empathie der Mitmenschen mehr ver­trau­en als her­kömm­li­chen Finanzierungsmodellen.

Egbert Rühl, Geschäftsführer der Hamburg Kreativ Gesellschaft, am 24. März 2015 in einer Pressemitteilung der Kulturbehörde Hamburg zur Crowdfunding-Plattform Nordstarter.

Auferstehung geschieht, wenn ein gelieb­ter Mensch nach lan­ger Krankheit wie­der gesund wird, wenn eine zer­strit­te­ne Familie wie­der zuein­an­der­fin­det, wenn Feinde sich ver­söh­nen.

Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, am 5. April 2015 in ihrer Osterbotschaft mit dem Titel „Ostern ist Fest des ungläu­bi­gen Staunens“.

 

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-Postfach, RSS-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es  frei­tags zur Blauen Stunde. Unter der E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt des Nordens. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 30 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.