Zweizeilenpolitik zum Wochenausklang

Von | 10. April 2015

Die Freitagsausgabe der Nordlinks mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und anderen offiziellen Verlautbarungen Schleswig-holsteinischer Parteien und Verbände. Zweizeilenpolitik der zurückgelegten Woche — Folge 1

Würden wir an Verboten ein­fach nur dar­um fest­hal­ten, weil das halt schon immer so war, säßen wir heu­te noch in Höhlen und wür­den uns vor dem Säbelzahntiger ver­ste­cken.

Niclas Dürbrook, Landesvorsitzender der Jusos, am 1. April 2015 in einer gemein­sa­men Pressemitteilung von Landesvorständen der Jungen Liberalen, der Grünen Jugend und der Jusos zum Tanzverbot am Karfreitag.

Wir wer­den nicht auf­hö­ren zu kämp­fen, bis sich auch auf Bundesebene die Erkenntnis durch­ge­setzt hat, das man Geld nun ein­mal nicht trin­ken kann.

Flemming Meyer, ener­gie- und umwelt­po­li­ti­scher Sprecher des SSW am 1. April 2015 in einer Pressemitteilung über den Gesetzesvorschlag des Bundeskabinetts zum Fracking.

Crowdfunding ent­wi­ckelt sich zu einer Finanzierungsalternative für alle, die der Intelligenz und der Empathie der Mitmenschen mehr ver­trau­en als her­kömm­li­chen Finanzierungsmodellen.

Egbert Rühl, Geschäftsführer der Hamburg Kreativ Gesellschaft, am 24. März 2015 in einer Pressemitteilung der Kulturbehörde Hamburg zur Crowdfunding-Plattform Nordstarter.

Auferstehung geschieht, wenn ein gelieb­ter Mensch nach lan­ger Krankheit wie­der gesund wird, wenn eine zer­strit­te­ne Familie wie­der zuein­an­der­fin­det, wenn Feinde sich ver­söh­nen.

Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, am 5. April 2015 in ihrer Osterbotschaft mit dem Titel „Ostern ist Fest des ungläu­bi­gen Staunens“.

 

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-Postfach, RSS-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es  frei­tags zur Blauen Stunde. Unter der E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt Schleswig-Holsteins. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 29 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.