Die Spaltung oder Vom Glück der Bullerbü-Kinder

  Mitte Dezember stell­te Schleswig-Holsteins Kultur- und Bildungsministerin Karin Prien bei ver­schie­de­nen Anlässen die künf­ti­gen bil­dungs­po­li­ti­schen Maßnahmen der Regierung vor. Zentrales poli­ti­sches Anliegen ist die Rückkehr der Gymnasien zu G9. Landesbloggerin Daniela Mett kommt zum Schluss, dass es Wichtigeres gäbe, um das Land fit zu machen für die Zukunft.

Wahlhilfe-Tools zur Bundestagswahl 2017

Wahlprüfsteine gel­ten mitt­ler­wei­le als zu schwer­fäl­lig. Sie kos­ten Zeit, beim Erstellen wie in der spä­te­ren Nutzung. Einige Verbände machen sich den­noch die Mühe, ihre Forderungen in Thesen zusam­men zu fas­sen und den Parteien zur Beantwortung vor­zu­le­gen. Doch es wer­den weni­ger. In unse­rer Liste von zehn Tools fällt nur eines noch in die klas­si­sche Kategorie indi­rek­ter […]

Ein Katholik als Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

„Traue nie­mals einem Katholiken,” das ist ein Satz, den mir ein sehr alter Mann in mei­nem Zivildienst auf den Weg gege­ben hat. Damals, Mitte der 1990er, habe ich über­haupt nicht ver­stan­den, was der Satz soll­te. „Katholiken? Die gibt es doch nur in Bayern,” dach­te ich. Doch jetzt ist ein in Kiel gebo­re­ner Katholik Ministerpräsident von […]

19. Landtag - Ministerien und Staatssekretäre

Mittwoch tagt der 19. Landtag zum zwei­ten Mal. Morgens wird der Ministerpräsident gewählt und ver­ei­digt. Am Nachmittag folgt die Vereidigung der Ministerinnen und Minister der neu­en Landesregierung. Unten eine vor­läu­fi­ge Übersicht der Verantwortlichen in den jewei­li­gen Ressorts.