Nordlinks für den 21. Dezember 2015

Von | 21. Dezember 2015

Von stei­gen­den Sozialkosten, schrei­ben­den Comedystars und einem sin­ken­den Schiff. Das und mehr ist in den heu­ti­gen Nordlinks zu lesen.

  1. Die Last des demo­gra­fi­schen Wandels
    Die Sozialkosten in Schleswig-Holsteins Kreisen stei­gen. Nach einem Bericht des Landkreistages haben sich die Ausgaben für Sozialhilfe im ver­gan­ge­nen Jahr um 37 Millionen Euro auf ins­ge­samt 759,5 Millionen erhöht. Dabei vari­ie­ren die Kosten erheb­lich. An der Spitze steht Ostholstein – hier woh­nen über­durch­schnitt­lich vie­le alte Menschen.
  2. Albig tut alles für Wiederwahl 2017
    Die Kieler Koalition aus SPD, Grünen und SSW will nach Worten von Ministerpräsident Torsten Albig ent­schlos­sen für eine Wiederwahl des Bündnisses im Jahr 2017 kämp­fen. „Ich bin Ministerpräsident und möch­te es gern blei­ben”, sag­te der SPD-Politiker. Die Koalition wol­le das Land sozi­al noch gerech­ter machen. „Und wir wol­len das gro­ße Projekt Energiewende erfolg­reich zu Ende brin­gen, den müh­sam erkämpf­ten Schulfrieden bewah­ren und die Infrastruktur Schritt für Schritt in Ordnung brin­gen.”
  3. Immer mehr Ältere in Schleswig-Holstein bezie­hen Hartz IV
    Die Arbeitslosigkeit ist deut­lich gesun­ken – und den­noch sind immer mehr älte­re Menschen erwerbs­los und auf Hartz IV ange­wie­sen. So stieg die Zahl der 55-Jährigen und Älteren mit Hartz IV von rund 257.000 im Jahresdurchschnitt 2010 kon­ti­nu­ier­lich um 24 Prozent auf 318.000 im ver­gan­ge­nen Jahr.
  4. Gesa Dreckmann: „Ich bin und blei­be eine Dorfperle”
    Der in Hamfelde auf­ge­wach­se­ne Comedy-Star Gesa Dreckmann hat jetzt sei­nem Heimatdorf in Stormarn sein ers­tes Buch gewid­met.
  5. Museumsschiff Greif gesun­ken
    Am Montag gegen 2.30 Uhr mel­de­ten Passanten bei der Polizei, dass im Museumshafen in der Nähe der Drehbrücke ein Museumsschiff unter­ge­gan­gen sei. Es lag voll­stän­dig unter der Wasseroberfläche. Am Dienstag soll bera­ten wer­den, wie die Bergung erfol­gen kann.

Nordlinks sam­melt den Tag über all das ein, was im E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ Postfach, RSS-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es am Abend. Unter der E-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mail-​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ Adresse nordlinks[at]landesblog.de könnt ihr uns Vorschläge oder Hinweise zuschi­cken.

Von:

Melanie Richter lebt seit mehr als 20 Jahren in Kiel, ist parteilos, seit 2010 Mitglied im Verein für Neue Medien Kiel e.V. und arbeitet in einer Kieler Gemeinschaftsschule.

Ein Gedanke zu “Nordlinks für den 21. Dezember 2015”:

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 21.12.2015 | Iron Blogger Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.