Nordlinks vom 27. Juni 2016

Von | 27. Juni 2016

By: Pablo Garcia - CC BY 2.0

Von Geheimnissen der Parteiwahl und Migränekopfschmerzen sowie weni­ger klas­si­scher und mehr digi­ta­ler Bildung. Das und mehr ist in den heu­ti­gen Nordlinks zu lesen.

  • Achille Demagbo – Der gute Nachbar von der AfD
    Man fragt sich, wie sich ein Bürger mit afri­ka­ni­schen Wurzeln in der AfD wohl­füh­len kann. Der 36-jäh­ri­ge Achille Demagbo ist der ein­zi­ge Afrikaner inner­halb der schles­wig-hol­stei­ni­schen AfD und wird in einem Porträt vor­ge­stellt, das ein wenig Aufschluss über die Intentionen sei­ner Parteiwahl gibt.
  • Schulen in SH bekom­men mehr Geld für Whiteboard, Tablet und Co
    Der digi­ta­le Wandel erfasst zuneh­mend auch die Schulen im Norden. Moderne Geräte erset­zen Hefte und Füller. Das Land stockt sei­ne Mittel dafür im nächs­ten Jahr auf und man darf gespannt sein, wie durch­dacht die Anschaffungen sind und wie gut sie genutzt wer­den.
  • 45 Sekunden mit den Beatles in Tremsbüttel
    So ganz geheim bleibt ihr Besuch dann doch nicht. Als die Beatles am frü­hen Morgen des 26. Juni 1966 vor dem Schloss Tremsbüttel ihrem Auto ent­stei­gen, erwar­ten sie gut 50 Fans und Schaulustige. „Aber die haben nur geguckt, nicht geklatscht, nicht geschrien”, erin­nert sich der ehe­ma­li­ge Polizist Klaus Breuer an den Besuch der vier Popstars im Kreis Stormarn.
  • Goethe und Schiller lesen selbst Abiturienten kaum
    Die Verkaufszahlen von Goethes „Faust” oder Schillers „Wilhelm Tell” sind auf den ers­ten Blick her­vor­ra­gend. Tatsächlich wer­den die Bücher kaum noch gele­sen. Das liegt auch an den Eltern.
  • Forscher ent­schlüs­seln das Geheimnis der Migräne
    Die Forscher, die sich im Internationalen Kopfschmerz-Genetik-Konsortium zusam­men­ge­schlos­sen haben, woll­ten die Ursachen und das Auftreten von Migränekopfschmerzen genau­er erfor­schen, dar­un­ter auch Hartmut Göbel von der Schmerzklinik Kiel. Göbel ist einer der wich­tigs­ten Migräneforscher in Deutschland und hat an der inter­na­tio­na­len Studie mit­ge­ar­bei­tet.

Nordlinks sam­melt den Tag über all das ein, was im E-Mail- Postfach, RSS-Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es am Abend. Unter der E-Mail- Adresse nordlinks[at]landesblog.de könnt ihr uns Vorschläge oder Hinweise zuschi­cken.

Von:

Melanie Richter lebt seit mehr als 20 Jahren in Kiel, ist parteilos, seit 2010 Mitglied im Verein für Neue Medien Kiel e.V. und arbeitet in einer Kieler Gemeinschaftsschule.

2 Gedanken zu “Nordlinks vom 27. Juni 2016”:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.