Zweizeilenpolitik zum Wochenausklang Kw 26/16

Von | 4. Juli 2016

Dorsche und Hebammen sind Raritäten im ech­ten Norden. Dafür erholt sich der Ausbildungsmarkt und wir blei­ben bun­des­weit Spitze mit einem Mindestlohn von 9,18 Euro. Das und mehr in der …

Sonntagsausgabe der Nordlinks — Folge 51

Mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und ande­ren offi­zi­el­len Verlautbarungen Schleswig- hol­stei­ni­scher Parteien und Verbände — Zweizeilenpolitik der zurück­ge­leg­ten Woche

Kompletter Ausfall beim Dorschnachwuchs 2015

Es darf nicht sein, dass zum berech­tig­ten Schutz der Dorsche der Berufsfischerei alles abver­langt wird und die Freizeitfischerei dann das bis zu 7,3-fache unquo­tiert dem Meer ent­neh­men darf.

ULRIKE RODUST, schles­wig-hol­stei­ni­sche Europaabgeordnete, in einer Pressemitteilung zum schles­wig-hol­stei­ni­schen Fischereitag über die Dorschkrise in der west­li­chen Ostsee.

6.369 Ausbildungsverträge abgeschlossen

Bisher sind zwei Drittel der erwar­te­ten Verträge für 2016 geschlos­sen, der Ausbildungsmarkt eröff­net noch vie­le Chancen für Bewerber, die in die­sem Jahr noch star­ten wol­len. Das gilt ins­be­son­de­re für Berufe im Handel, in Hotel und Gastronomie und bei Banken.

IHK Schleswig-Holstein zieht eine posi­ti­ve Zwischenbilanz für den Ausbildungsmarkt in ihrer Medieninformation.

Grünes Licht für Bibliotheksgesetz

Die Koalition möch­te noch schnell einen Haken an einen Punkt ihres Koalitionsvertrages machen. Jede ver­pflich­ten­de Festsetzung wur­de pein­lichst genau ver­mie­den, um kei­ne Konnexität aus­zu­lö­sen. Das Gesetz ist rei­ne Selbstbeschäftigung.

PETER SÖNNICHSEN, kul­tur­po­li­ti­sche Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag, kri­ti­siert in einer Pressemitteilung die Zustimmung der Regierungsfraktionen zum Bibliotheksgesetz.

Nachwuchs in die Museen

Schleswig-Holstein ist uner­mess­lich reich an Kultur und Geschichte, an Sprachen, Bräuchen, Handwerk und Kunst. Entstanden ist dar­aus eine Museumslandschaft so ein­zig­ar­tig und viel­fäl­tig, die bun­des­weit und noch dar­über hin­aus ihres­glei­chen sucht.

JETTE WALDINGER-THIERING, kul­tur­po­li­ti­sche Sprecherin des SSW im Landtag, in einer Pressemitteilung zum 10-jäh­ri­gen Jubiläum der Museumscard.

Mangel an Hebammen

Dass die Geburtshilfe an der Niebüller Klinik nun auf­grund der Urlaubssituation für eini­ge Zeit – und nicht, wie die CDU-Abgeordneten insi­nu­ie­ren, dau­er­haft – geschlos­sen wer­den muss, zeigt, dass wir einen ekla­tan­ten Mangel an Fachkräften, in die­sem Fall an Hebammen, haben.

BIRTE PAULS, pfle­ge­po­li­ti­sche Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, in einer Pressemitteilung zur vor­über­ge­hen­den Schließung der Geburtshilfe in der Klinik Niebüll.

9,18 statt 8,84 Euro — Schleswig-Holsteins Mindestlohn über Bundesniveau

Die rot-grün-blaue Koalition soll­te die jet­zi­ge Erhöhung zum Anlass neh­men, wie in Hamburg den Landesmindestlohn abzu­schaf­fen. Der Landesmindestlohn Schleswig-Holsteins ist der höchs­te gesetz­li­che Mindestlohn bun­des­weit und wur­de sei­ner­zeit ja mit dem Hinweis auf den nicht vor­han­de­nen gesetz­li­chen Mindestlohn auf Bundesebene ein­ge­führt.

CHRISTOPHER VOGT, stell­ver­tre­ten­der Vorsitzender und wirt­schafts­po­li­ti­scher Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, for­dert in einer Pressemitteilung die Abschaffung des Landesmindestlohns.

***

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im eMail-Postfach, RSS-Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es für gewöhn­lich sonn­tags.

Unter der eMail-Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt Schleswig-Holsteins. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 29 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.