Zweizeilenpolitik zum Wochenausklang Kw 26/16

Von | 4. Juli 2016

Dorsche und Hebammen sind Raritäten im ech­ten Norden. Dafür erholt sich der Ausbildungsmarkt und wir blei­ben bun­des­weit Spitze mit einem Mindestlohn von 9,18 Euro. Das und mehr in der …

Sonntagsausgabe der Nordlinks — Folge 51

Mit Zitaten aus Pressemitteilungen, Reden und ande­ren offi­zi­el­len Verlautbarungen Schleswig- hol­stei­ni­scher Parteien und Verbände — Zweizeilenpolitik der zurück­ge­leg­ten Woche

Kompletter Ausfall beim Dorschnachwuchs 2015

Es darf nicht sein, dass zum berech­tig­ten Schutz der Dorsche der Berufsfischerei alles abver­langt wird und die Freizeitfischerei dann das bis zu 7,3-fache unquo­tiert dem Meer ent­neh­men darf.

ULRIKE RODUST, schles­wig-hol­stei­ni­sche Europaabgeordnete, in einer Pressemitteilung zum schles­wig-hol­stei­ni­schen Fischereitag über die Dorschkrise in der west­li­chen Ostsee.

6.369 Ausbildungsverträge abgeschlossen

Bisher sind zwei Drittel der erwar­te­ten Verträge für 2016 geschlos­sen, der Ausbildungsmarkt eröff­net noch vie­le Chancen für Bewerber, die in die­sem Jahr noch star­ten wol­len. Das gilt ins­be­son­de­re für Berufe im Handel, in Hotel und Gastronomie und bei Banken.

IHK Schleswig-Holstein zieht eine posi­ti­ve Zwischenbilanz für den Ausbildungsmarkt in ihrer Medieninformation.

Grünes Licht für Bibliotheksgesetz

Die Koalition möch­te noch schnell einen Haken an einen Punkt ihres Koalitionsvertrages machen. Jede ver­pflich­ten­de Festsetzung wur­de pein­lichst genau ver­mie­den, um kei­ne Konnexität aus­zu­lö­sen. Das Gesetz ist rei­ne Selbstbeschäftigung.

PETER SÖNNICHSEN, kul­tur­po­li­ti­sche Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag, kri­ti­siert in einer Pressemitteilung die Zustimmung der Regierungsfraktionen zum Bibliotheksgesetz.

Nachwuchs in die Museen

Schleswig-Holstein ist uner­mess­lich reich an Kultur und Geschichte, an Sprachen, Bräuchen, Handwerk und Kunst. Entstanden ist dar­aus eine Museumslandschaft so ein­zig­ar­tig und viel­fäl­tig, die bun­des­weit und noch dar­über hin­aus ihres­glei­chen sucht.

JETTE WALDINGER-THIERING, kul­tur­po­li­ti­sche Sprecherin des SSW im Landtag, in einer Pressemitteilung zum 10-jäh­ri­gen Jubiläum der Museumscard.

Mangel an Hebammen

Dass die Geburtshilfe an der Niebüller Klinik nun auf­grund der Urlaubssituation für eini­ge Zeit – und nicht, wie die CDU-Abgeordneten insi­nu­ie­ren, dau­er­haft – geschlos­sen wer­den muss, zeigt, dass wir einen ekla­tan­ten Mangel an Fachkräften, in die­sem Fall an Hebammen, haben.

BIRTE PAULS, pfle­ge­po­li­ti­sche Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, in einer Pressemitteilung zur vor­über­ge­hen­den Schließung der Geburtshilfe in der Klinik Niebüll.

9,18 statt 8,84 Euro — Schleswig-Holsteins Mindestlohn über Bundesniveau

Die rot-grün-blaue Koalition soll­te die jet­zi­ge Erhöhung zum Anlass neh­men, wie in Hamburg den Landesmindestlohn abzu­schaf­fen. Der Landesmindestlohn Schleswig-Holsteins ist der höchs­te gesetz­li­che Mindestlohn bun­des­weit und wur­de sei­ner­zeit ja mit dem Hinweis auf den nicht vor­han­de­nen gesetz­li­chen Mindestlohn auf Bundesebene ein­ge­führt.

CHRISTOPHER VOGT, stell­ver­tre­ten­der Vorsitzender und wirt­schafts­po­li­ti­scher Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, for­dert in einer Pressemitteilung die Abschaffung des Landesmindestlohns.

***

Zweizeilenpolitik sam­melt die Woche über all das ein, was im eMail-Postfach, RSS-Feed oder irgend­wo im Web kurz auf­blitzte, eigent­lich erwäh­nens­wert erschien – aber dann doch lie­gen­blieb, weil es zum Artikel inhalt­lich oder zeit­lich nicht lang­te, weil nur ein (ver­meint­li­cher) Nebenaspekt inter­es­sant erschien, weil … und ver­öf­fent­licht es für gewöhn­lich sonn­tags.

Unter der eMail-Adresse pk[at]landesblog.de emp­fängt die Redaktion vom lan­des­blog Pressemitteilungen.

panama
Von:

das; Abk. f. Panorama (griech.). Unter diesem Namen postet Daniela Mett vermischte Nachrichten aus der bewohnten Welt des Nordens. Die ausgebildete Magazinjournalistin berichtet frei und unabhängig. Sie hat sich in 30 Berufsjahren spezialisiert auf Reportagen und Interviews - www.panama-sh.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.