Broschüre: Wie arbeitet der Landtag?

Von | 29. März 2013

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat eine neue Broschüre her­aus­ge­bracht, mit der Schülerinnen und Schüler ler­nen sol­len, wie der Landtag funk­tio­niert — Aber was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein.

Die ehe­ma­li­ge poli­ti­sche Geschäftsführerin der Piratenpartei, Marina Weisband, schrieb neu­lich auf Twitter: „Wir ermu­ti­gen Menschen, laut zu sein und sich zu empö­ren. Vielleicht soll­ten wir sie auch ermu­ti­gen, sich vor­her zu infor­mie­ren, wor­um es geht.” Beteiligung ist weni­ger eine Frage neu­er Möglichkeiten, son­dern vor allem auch Kenntnis der vor­han­de­nen.

Die Broschüre erklärt, wie der Landtag arbei­tet und stellt mit Sven Krumbeck (PIRATEN) den jüngs­ten Abgeordneten vor. Rasmus Andresen (GRÜNEN) wird als jun­ger Abgeordneter vor­ge­stellt, der seit 2009 dabei ist und der mitt­ler­wei­le vom „Anfänger zum Politikprofi” gewor­den ist. Anhand vie­ler prak­ti­scher Beispiele, ver­steht man leicht, wie Politik gemacht wird im Landtag.

Next Level

Wer dann ver­stan­den hat, wie der Landtag funk­tio­niert, kann es mit der Champions-League pro­bie­ren. Die Digitale Gesellschaft e.V. hat einen „Wegweiser durch das Labyrinth Brüssel” erstellt, der gera­de für netz­po­li­tisch Interessierte eine gute Handreiche ist.

Downloads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.