Tag Archives: SSW

Nordlinks für den 26. September 2014

Ein neu­er Innenminister und ein neu­er Chef der Staatskanzlei — und Torge Schmidt erdenkt einen neu­en Claim für Schleswig-Holstein. In der Kieler Ratsfraktion hin­ge­gen lau­fen die Piraten zum SSW über. Das und mehr gibt es in den heu­ti­gen Nordlinks.

Initiative gegen Gottesbezug: "Eine Verfassung für alle"

Gegen den dis­ku­tier­ten Gottesbezug in der Landesverfassung wen­det sich eine Initiative poli­ti­scher Jugendorganisationen und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Gewerkschaftsmitgliedern. Mit dabei sind auch eine Reihe Abgeordneter von SPD, Grünen und SSW. Die rund 30 Unterstützerinnen und Unterstützer reagie­ren damit auf die Pressemitteilung des SPD-Arbeitskreises „SPD, Kirchen und Religionsgemeinschaften”.

Neuer Anlauf: Fähren zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel?

Vier Fähren zwi­schen Cuxhaven und Brunsbüttel könn­ten einen Teil des Verkehrs zwi­schen Nord und Süd über­neh­men, der sich sonst durch den Elbtunnel quält. Das sieht das Konzept des mari­ti­men Beratungsunternehmens DNV GL vor. Mit nagel­neu­en Wasserstofffähren könn­ten dann jähr­lich etwa 300.000 PKW, 50.000 LKW und 650.000 Personen trans­por­tiert wer­den. 200 Kilometer Strecke wür­den die dadurch […]

Was ist neu in der Landesverfassung?

Während der mög­li­che „Gottesbezug” in der Landesverfassung recht emo­tio­nal im Landtag dis­ku­tiert wur­de, sind die meis­ten Änderungen unum­strit­ten. Der Landtag hat­te im April 2013 einen Sonderausschuss damit beauf­tragt, die Verfassungsreform vor­zu­be­rei­ten. Anfang Juli leg­te der Ausschuss sei­nen Bericht vor. Ein kur­zer Überblick.